2028718E-156D-4F2D-992E-BEA7303854F3_1_201_a_edited.jpg

KINDEROSTEOPATHIE

"Hilf mir, es selbst zu tun..."(M.Montessori)

Mein Schwerpunkt in der Behandlung von Kindern liegt in der Therapie von sensomotorischen Störungen. Wenn Kinder Schwierigkeiten mit der Balance oder dem Erlernen neuer Bewegungen haben, ist dies oft auf ein zuviel an muskulärer Spannung, einseitigen und nicht mehr angebrachten Bewegungsmustern zurückzuführen. Hier kann eine osteopathische Behandlung helfen. Durch eine Mischung aus sanften Techniken aus dem Repertoire der faszialen, viszeralen, kraniosakralen Osteopathie und Feldenkrais Techniken der Funktionalen Integration lernen Kinder sich selbst genauer wahrzunehmen. Unnötige Spannungen werden gelöst und dem Kind damit ein grösserer  Bewegungsspielraum gegeben. Es empfiehlt sich, dass sie vor der Behandlung den Kinderarzt ihres Vertrauens konsultieren, um andere Erkrankungen auszuschliessen. Bei einer gesetzlichen Versicherung werden sie eine Verordnung von ihm für die anteilige Erstattung der Krankenkasse benötigen. Eine Behandlung dauert durchschnittlich 45 Minuten und kostet zwischen 70 und 80 Euro.